Der Beton floss

In der letzten Woche ist in unserer Grube nicht viel passiert.. Lieferschwierigkeiten bei den Kellerelementen..Urlaubszeit usw…wir können es auch schon nicht mehr hören 😉 Aber dafür ging es in den letzten Tagen wieder zur Sache. Es wurde ein Haufen Stahlstäbe geliefert. Für die „Bewehrung“. Der Stahl wurde in der Baugrube verlegt, damit er später mit dem Beton zu Stahlbeton werden kann 😉 „Später“ – das war gestern Vormittag 🙂 Wir konnten leider nicht vor Ort sein, als der Beton auf den Grund der Baugrube floss, wurden aber wieder von unserer netten Baldnachbarin live mit Fotos vom Tatort beliefert! Nebenbei: Auf die Matschfüße haben wir gern verzichtet 😉

2 Gedanken zu „Der Beton floss“

  1. Hallo ihr Bauherren und künftige Hausbesitzer (derzeit besitzt ihr ja erst eine Baugrube und einen Stahlbeton-Kellerboden). Aber allmählich nimmt das Ganze.Gestalt an. Wir sind begeistert und drücken kräftig die Daumen, dass ruckzuck das fehlende Material geliefert wird. Wir sind gespannt, wie es nun weiter geht….

  2. Hallo Ihr Lieben,

    Wie sagt man so schön, Stein auf Stein, das Häuschen wir bald fertig sein und nun ist es wirklich bald soweit. Wir freuen uns alle
    mit, über Euer schönes Haus. Möge das Glück, viel Freude und viel Gesundheit mit Euch einziehen. Dem kleinen Schatz wird es auch sehr gefallen, Euch allen „DREI“. Ihr habt es für Euch gebaut und wenn Ihr eingezogen seid, erholt Euch erst einmal schön in Ruhe.
    Seid lieb gegrüßt sowie all Eure Lieben.. Viele Schmatzis an den kleinen Schatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.